Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack – funktioniert einwandfrei mit Android 6.0.1. und Bluetooth v. 4.1

Don’t have high hopes of finding lost stuff. Tile is one of the many bluetooth trackers out there. Due to its non-replaceable battery it is slightly smaller than other trackers and also weatherproof. On the other hand after the battery is flat (about 12 months) you will have to throw it away and buy a new one, while with other trackers you can just change the battery. Most of the bluetooth trackers are using bluetooth 4 low energy which has an effective range of 5-7 meters. So, if you have lost your keys in your apartment and you are not more than 7 meters away, you will be able to find them easily by using the smartphone app and making your tracker ring. The ring volume is not loud so you won’t hear it on a noisy environment. The real question is how useful is tile for locating lost/stolen stuff using the “crowd gps / community feature”. As i have 2 tiles i did the following experiment for two weeks:i marked them both as lost (so i would get a notification when found by another tile user). I put one in my car and one in my backpack.

Wer suchet der findet – oder auch nicht. Ich bin ja so ein “verleger” und suche regelmäßig meine schlüssel und gerne auch mal mein handy. Da schien mir die idee eines finders eine ziemlich gute und deswegen zog tile bei uns ein. Ich liste hier erst einmal die nachteile auf:- man kann bei dem teil die batterie nicht auswechseln (das ärgert mich total)- die app, die man runterladen muss, ist in englisch (für mich kein problem. Aber trotzdem blöd)- ständige blutooth verbindung nötig- die maximale reichweite liegt bei ungefähr 15 metern. – reden wir mal nicht über die daten, die dauernd weitergegeben werden, daran hat man sich ja fast schon gewöhntdie vorteile:- ja, ich habe meine schlüssel mit tile öfter wiedergefunden- die app läuft stabilich bin mir nicht sicher, wie toll ich tile finde. Die nachteile und die vorteile halten sich 50/50 die waage. Wirklich wohl fühle ich mich mit dem gerät nicht und die reichweite ist einfach im praktischen einsatz sehr beschränkt. Deswegen kann ich insgesamt nur drei sterne vergeben.

  • Praktische Spielerei für Schlamper
  • Don’t have high hopes of finding lost stuff
  • Vergleich Tile vs. iTrack Finder

The device itself is quite ok. Good points:-small-can go on keys or pretty much everywhere-can ring and make your iphone ring even in silent modebad points:-no replacement possible for the battery, meaning after 1yr just buy another one. -really battery consuming as the app running in background constantly check your location (plus bluetooth)so i’m really divided on this product. To be honest it’s still on my key but i turned down the bluetooth because my iphone was running out of battery too fast.

The device itself is quite ok. Good points:-small-can go on keys or pretty much everywhere-can ring and make your iphone ring even in silent modebad points:-no replacement possible for the battery, meaning after 1yr just buy another one. -really battery consuming as the app running in background constantly check your location (plus bluetooth)so i’m really divided on this product. To be honest it’s still on my key but i turned down the bluetooth because my iphone was running out of battery too fast.

Merkmal der Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Tile umfasst einen winzigen Bluetooth-Tracker und eine benutzerfreundliche App, mit denen Sie Ihr Mobiltelefon, Ihre Schlüssel und andere Gegenstände, die Sie nicht verlieren möchten, in Sekundenschnelle wiederfinden.
  • Tile an einem Gegenstand befestigen und den Gegenstand per Klingelton oder Anzeigen des letzten Standorts auf einer Karte lokalisieren; Markierung des Gegenstands als verloren” gegangen und Benachrichtigung bei Finden des Gegenstands.
  • Orten Sie Ihr Mobiltelefon! Einfach auf Tile drücken: Ihr verloren gegangenes Telefon klingelt, auch wenn es stumm geschaltet wurde.
  • Orten Sie Telefone, Tablets, Schlüssel, Brieftaschen, Gepäck, Handtaschen, Rucksäcke, Kameras, Fernbedienungen, Spielzeug und andere Gegenstände.
  • Mit Tile vermeiden Sie Stress und stundenlanges, verzweifeltes Suchen.
  • Bluetooth

Praktische spielerei für schlamper. Geliefert wurde der phone und key finder „tile“ in einem luftpolster umschlag. Der finder selbst befindet sich ist in einer papphülle mit schaumstoff umgeben. Beigelegt wurde ein bunt bedrucktes faltblatt mit hinweisen zu den ersten schritten in verschiedenen sprachen. Weiterhin lagen 4 din a4 seiten in farbe mit angaben zur ersten installation und nutzung des finders bei, in diesem fall aber nur in englischer sprache. Zuerst musste die kostenlose app aus dem google playstore geladen und installiert werden. Nach dem ersten start war eine registrierung notwendig. Ohne diese war der weitere konfigurationsvorgang des key finders nicht möglich. Benötigt wurden hierzu eine email adresse und ein passwort. Bei der eingabe des passworts ist mir aufgefallen, dass dieses lediglich einmal ohne verifizierung eingegeben wird.

Richtig coole, gut gemachte idee. Ich habe nicht besonders viel von dem tile erwartet, als ich es zugeschickt bekommen habe, muss jetzt aber sagen, dass ich die idee echt gut finde und der tracker auch ziemlich gut funktioniert. Finanziert wurde das projekt scheinbar durch eine crowdfunding kampagne, was den wirklich großen bedarf an solchen trackern beweist. Und klar, wem rutscht nicht regelmäßig das herz in die hose, weil man nicht sofort seine schlüssel / sein handy oder sein portemonnaie findet?der tile kommt in einer recht coolen verpackung – da war auf jeden fall jemand kreativ. Um den tracker nutzen zu können, muss man zunächst die dazugehörige app auf dem handy installieren. Dann gibt man eine e-mail-adresse und ein passwort ein und schon kann es losgehen. Der tracker kann an allem möglichen befestigt werden. Am meisten bieten sich natürlich schlüssel an, aber es soll er auch schon leuten geholfen haben, ein haustier wiederzufinden. Gleichzeitig dient er auch als tracker für das handy, denn wenn das verloren geht, aber man den tile noch hat (z. Besten Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack Einkaufsführer

Comments 1

  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Habe den tile für meinen schlüssel gekauft den ich häufig verlege. Und habe damit auch schon eine schnitzeljagd auf einen kindergeburtstag gemacht.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Habe den tile für meinen schlüssel gekauft den ich häufig verlege. Und habe damit auch schon eine schnitzeljagd auf einen kindergeburtstag gemacht.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Einfach einzurichten, nicht immer verbunden. Sehr intuitive einzurichten, und die handysuchfunktion ist super. Leider braucht es manchmal lange sich zu verbinden, wenn man mal aus der bluetooth reichweite draussen war, aber ansonsten einwandfrei. Und sehr guter kundenservice bei fragen.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Einfach einzurichten, nicht immer verbunden. Sehr intuitive einzurichten, und die handysuchfunktion ist super. Leider braucht es manchmal lange sich zu verbinden, wenn man mal aus der bluetooth reichweite draussen war, aber ansonsten einwandfrei. Und sehr guter kundenservice bei fragen.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Technisch ausgereifter schlüsselfinder. Wer zu denen gehört, die immer angst habe, dass sie ihren schlüssel verloren haben, wird sich über die existenz eines schlüsselfinders freuen. Der tile phone finder ist ein technisch ausgereifter anhänger, der über das smartphone installiert und bedient wird. Befestigt werden kann er an jedem beliebigen gegenstand, der einem lieb und teuer ist. So zum beipiel auch an einem fahrrad. In erster linie ist er allerdings als schlüsselanhänger gedacht. Das ganze läuft wie folgt ab: zunächst muss man sich via smartphone oder tablet auf der homepage des anbieters anmelden. Anschließend wird die app heruntergeladen. Es gibt sie passend für die betriebssysteme android und ios, also jeweils bei apple oder google erhältlich. Ist die app auf smartphone oder tablet eingerichtet, wird man automatisch schritt für schritt angeleitet bis der elektronische anhänger aktiviert ist.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Technisch ausgereifter schlüsselfinder. Wer zu denen gehört, die immer angst habe, dass sie ihren schlüssel verloren haben, wird sich über die existenz eines schlüsselfinders freuen. Der tile phone finder ist ein technisch ausgereifter anhänger, der über das smartphone installiert und bedient wird. Befestigt werden kann er an jedem beliebigen gegenstand, der einem lieb und teuer ist. So zum beipiel auch an einem fahrrad. In erster linie ist er allerdings als schlüsselanhänger gedacht. Das ganze läuft wie folgt ab: zunächst muss man sich via smartphone oder tablet auf der homepage des anbieters anmelden. Anschließend wird die app heruntergeladen. Es gibt sie passend für die betriebssysteme android und ios, also jeweils bei apple oder google erhältlich. Ist die app auf smartphone oder tablet eingerichtet, wird man automatisch schritt für schritt angeleitet bis der elektronische anhänger aktiviert ist.
    • Der tracker wird in einem kleinem kartönchen angeliefert. Der tracker selber ist in der form eines kleinen, abgerundeten vierecks. In einer ecke hat er eine kleine kreisrunde aussparung. Dort kann man den tracker am schlüsselbund anbringen, oder andere befestigungsmöglichkeiten hindurchführen. Der tracker macht einen sehr stabilen eindruck. Auch der kunststoff fühlt sich gut an. Leider ist die batterie des gerätes fest verbaut (ca. Dies finde ich persönlich eher schlecht, da das gerät nach akkuverbrauch zum wegwerfgerät wird. Um den tracker in betrieb zu nehmen, muss man sich erst einmal die zugehörige app aus dem google play store herunterladen. Danach muss ein konto erstellt werden und der tracker verbunden werden. Dies lief alles recht einfach von der hand. Die app ist auf englisch – da ich mich als fluent in englisch bezeichnen würde, kein problem – für wenig-nutzer vllt doch.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Der tracker wird in einem kleinem kartönchen angeliefert. Der tracker selber ist in der form eines kleinen, abgerundeten vierecks. In einer ecke hat er eine kleine kreisrunde aussparung. Dort kann man den tracker am schlüsselbund anbringen, oder andere befestigungsmöglichkeiten hindurchführen. Der tracker macht einen sehr stabilen eindruck. Auch der kunststoff fühlt sich gut an. Leider ist die batterie des gerätes fest verbaut (ca. Dies finde ich persönlich eher schlecht, da das gerät nach akkuverbrauch zum wegwerfgerät wird. Um den tracker in betrieb zu nehmen, muss man sich erst einmal die zugehörige app aus dem google play store herunterladen. Danach muss ein konto erstellt werden und der tracker verbunden werden. Dies lief alles recht einfach von der hand. Die app ist auf englisch – da ich mich als fluent in englisch bezeichnen würde, kein problem – für wenig-nutzer vllt doch.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Für schlüssel und geldbörsensucher. Ich suche oft meinen schlüssel und habe von piependen schlüssekanhängern wenig gehalten, da dieser ja auch mal weiter weg sein kann. Mit der app und nem smartphone, sowie dem anhänger inklusiver verbauter batterie die 1 jahr hält kann man nun schlüssel oder anderes “tracken” und so auch seine kinder finden wenn sie zb in der jackentasche das gerät stecken haben. Coole sache für vergessliche und paranoiker die quasi dann 30 euro im jahr kostet und im viererpack günstiger ist. Dank app weiß man wo man suchen muss, diese ist in englisch und der tracker spielt bei aktivierung eine melodie, cool auch wenn man den tracker anklickt, dass dann das handy auch eine melodie ausspuckt. Natürlich muss man sich registrieren usw. Beim kartenmaterial ist man dann leider nicht sooo detailliert wie ich das gedacht habe, wer also denkt es zeigt genau der muss auf die melodie achten der radius (nachbarn) ist schon dank des kartenmaßstabes größer. Trotzdem coole sache um dinge wieder zu finden.
    • Für schlüssel und geldbörsensucher. Ich suche oft meinen schlüssel und habe von piependen schlüssekanhängern wenig gehalten, da dieser ja auch mal weiter weg sein kann. Mit der app und nem smartphone, sowie dem anhänger inklusiver verbauter batterie die 1 jahr hält kann man nun schlüssel oder anderes “tracken” und so auch seine kinder finden wenn sie zb in der jackentasche das gerät stecken haben. Coole sache für vergessliche und paranoiker die quasi dann 30 euro im jahr kostet und im viererpack günstiger ist. Dank app weiß man wo man suchen muss, diese ist in englisch und der tracker spielt bei aktivierung eine melodie, cool auch wenn man den tracker anklickt, dass dann das handy auch eine melodie ausspuckt. Natürlich muss man sich registrieren usw. Beim kartenmaterial ist man dann leider nicht sooo detailliert wie ich das gedacht habe, wer also denkt es zeigt genau der muss auf die melodie achten der radius (nachbarn) ist schon dank des kartenmaßstabes größer. Trotzdem coole sache um dinge wieder zu finden.
      • Nette idee, aber noch nicht wirklich ausgereift. Wie oft dachte ich schon ‘warum kann es nicht piepen’, wenn ich mal wieder den schlüssel verlegt hatte?. Aus diesem grund, wollte ich dieses gerät unbedingt ausprobieren. Wer schon einmal sein schlüsselbund verloren hat, weiß mit welchen kosten es verbunden ist. Wie praktisch also, wenn das gesuchte piept und der zuletzt erfasste standpunkt angezeigt wird (sofern man gps nutzt). Außerordentlich praktisch und nervenschonend. Doch leider funktioniert die technik nur, wenn etwas in den eigenen wänden verloren geht, oder man bluetooth permanent eingeschaltet hat. Man kann den gegenstand, den man mit dem tracker versehen hat, dann zwar als ‘verloren melden’, und es könnte dann durchaus außerordentliches glück sein, dass ein anderer tile-nutzer in der besagten gegend es findet und meldet. Das design ist nicht der rede wert, allerdings ist der tracker schon etwas sperrig. Es macht den schlüsselbund nicht attraktiver, aber es ist für mich alle mal okay, solange es seine funktion erfüllt.
  • Nette idee, aber noch nicht wirklich ausgereift. Wie oft dachte ich schon ‘warum kann es nicht piepen’, wenn ich mal wieder den schlüssel verlegt hatte?. Aus diesem grund, wollte ich dieses gerät unbedingt ausprobieren. Wer schon einmal sein schlüsselbund verloren hat, weiß mit welchen kosten es verbunden ist. Wie praktisch also, wenn das gesuchte piept und der zuletzt erfasste standpunkt angezeigt wird (sofern man gps nutzt). Außerordentlich praktisch und nervenschonend. Doch leider funktioniert die technik nur, wenn etwas in den eigenen wänden verloren geht, oder man bluetooth permanent eingeschaltet hat. Man kann den gegenstand, den man mit dem tracker versehen hat, dann zwar als ‘verloren melden’, und es könnte dann durchaus außerordentliches glück sein, dass ein anderer tile-nutzer in der besagten gegend es findet und meldet. Das design ist nicht der rede wert, allerdings ist der tracker schon etwas sperrig. Es macht den schlüsselbund nicht attraktiver, aber es ist für mich alle mal okay, solange es seine funktion erfüllt.
    • Das grundprinzip hörte sich für mich spannend an, so dass ich mir im rahmen von ‘vine’ eines der teile zum testen habe schicken lassen. Es stellt sich wie bei vielen kleinen elektronischen helfern die frage, brauche ich das oder nicht. Mit nur einem tile muss man sich gut überlegen, welches der gegenstände einem am wichtigsten ist bzw. Man am einfachsten verlegen könnte. Sinnvoll wären also mehrere, was aber trotz mengenrabatt gleich ganz schön ins geld gehen würde. Nutzung:ich habe auf meinem tablet die kostenlose app heruntergeladen, was schnell und problemlos funktionierte. Eine bluetooth-anbindung ist dabei vonnöten. Die in-app-anleitung machte mich schnell mit der funktionsweise des gerätes vertraut. Zur nutzung ist eine dauerhafte bluetooth-anbindung und ein standortdienst notwendig.
      • Das grundprinzip hörte sich für mich spannend an, so dass ich mir im rahmen von ‘vine’ eines der teile zum testen habe schicken lassen. Es stellt sich wie bei vielen kleinen elektronischen helfern die frage, brauche ich das oder nicht. Mit nur einem tile muss man sich gut überlegen, welches der gegenstände einem am wichtigsten ist bzw. Man am einfachsten verlegen könnte. Sinnvoll wären also mehrere, was aber trotz mengenrabatt gleich ganz schön ins geld gehen würde. Nutzung:ich habe auf meinem tablet die kostenlose app heruntergeladen, was schnell und problemlos funktionierte. Eine bluetooth-anbindung ist dabei vonnöten. Die in-app-anleitung machte mich schnell mit der funktionsweise des gerätes vertraut. Zur nutzung ist eine dauerhafte bluetooth-anbindung und ein standortdienst notwendig.
  • Volle kontrolle oder voll kontrolliert?. Der tile gerätefinder ist eine kombo aus einem 38x38x5 mm großen plastikteil mit batterie und einer app. Die batterielebensdauer soll ein jahr betragen. Ich habe keine hinweise gefunden, wie die batterie gewechselt werden könnte. Das plastikteil wird vorzugsweise an den geräten befestigt, die man später leicht finden will. Aber wirklich klein ist das tile nicht. Von daher bietet es sich an, es wie einen schlüsselanhänger einzusetzen. Die app kann auf verschiedenen geräten installiert werden. In den app shops war die app zunächst nicht zu finden. Wenn man sich aber bei der auf der anleitung angegebenen web-seite registriert, dann bekommt man einen link, über den man sich die app aus den jeweiligen shops holen kann.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Volle kontrolle oder voll kontrolliert?. Der tile gerätefinder ist eine kombo aus einem 38x38x5 mm großen plastikteil mit batterie und einer app. Die batterielebensdauer soll ein jahr betragen. Ich habe keine hinweise gefunden, wie die batterie gewechselt werden könnte. Das plastikteil wird vorzugsweise an den geräten befestigt, die man später leicht finden will. Aber wirklich klein ist das tile nicht. Von daher bietet es sich an, es wie einen schlüsselanhänger einzusetzen. Die app kann auf verschiedenen geräten installiert werden. In den app shops war die app zunächst nicht zu finden. Wenn man sich aber bei der auf der anleitung angegebenen web-seite registriert, dann bekommt man einen link, über den man sich die app aus den jeweiligen shops holen kann.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Wer häufig seinen schlüssel verlegt, weiß, dass das suchen viel zeit kosten kann. Eine entsprechend große erleichterung hat dieses “tile” in mein/unser leben gebracht. Schnelle und einfache installation, sowie einwandfreie funktion mit samsung s5 mini. Einen stern muss ich leider abziehen, weil sich das anfangs sehr schöne design im alltag schnell abnutzt.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Wer häufig seinen schlüssel verlegt, weiß, dass das suchen viel zeit kosten kann. Eine entsprechend große erleichterung hat dieses “tile” in mein/unser leben gebracht. Schnelle und einfache installation, sowie einwandfreie funktion mit samsung s5 mini. Einen stern muss ich leider abziehen, weil sich das anfangs sehr schöne design im alltag schnell abnutzt.
    • Nicht wirklich überzeugt. . Schlüsselfinder oder keyfinder scheinen in mode zu sein, jedenfalls findet man unter diesen begriffen allein bei amazon dutzende systeme von verschiedenen herstellern. Einige arbeiten mit funk, andere mit bluetooth und es gibt auch welche, die auf ein akustisches signal reagieren. Der empfangsteil, der sich dann am gesuchten gegenstand befinden sollte, reagiert mit unterschiedlich lauten signaltönen und einige zusätzlich mit led-blinken. Die geräte mit bluetooth bieten fast alle apps für smartphone und tablett, dort kann man sich zusätzlich den standort des empfangsteils auf einer karte anzeigen lassen, bei tile und einigen anderen lässt sich mit hilfe des empfangsteils auch das „verlegte“ sp zum klingeln bringen. Eine gute idee ist, dass man beim tile (und ein paar anderen), das empfangsteil über die herstellerseite als verloren melden kann und dann würde eine aktive tile-app eines anderen kunden bei kontakt einen verloren tile-empfänger anzeigen. Was in der theorie gut klingt setzt allerdings eine weite verbreitung genau dieses keyfinder-systems voraus und wie ich leider feststellen musste ist die maximale reichweite bei bluetooth von etwa 30m kaum jemals gegeben. Auch der kontakt zwischen eigenem sp und tile reicht meistens nur über eine distanz von etwa 10m, innerhalb eines hauses reicht dies um den schlüsselbund zu finden, in einem bürogebäude war die entfernung zwischen toilette und meinem schreibtisch schon zu viel. Die app läuft auf meinem samsung sp sehr stabil, die reverssuche des sp durch druck auf den tile-anhänger klappt und das sp ist im gegensatz zum signalton des tile selbst, auch laut genug. Das signal des tile ist nur auch im nebenraum gut zu hören, wenn es frei liegt, liegt in einer tasche oder unter einer zeitschrift, muss man schon im selben raum stehen um es zu hören.
      • Nicht wirklich überzeugt. . Schlüsselfinder oder keyfinder scheinen in mode zu sein, jedenfalls findet man unter diesen begriffen allein bei amazon dutzende systeme von verschiedenen herstellern. Einige arbeiten mit funk, andere mit bluetooth und es gibt auch welche, die auf ein akustisches signal reagieren. Der empfangsteil, der sich dann am gesuchten gegenstand befinden sollte, reagiert mit unterschiedlich lauten signaltönen und einige zusätzlich mit led-blinken. Die geräte mit bluetooth bieten fast alle apps für smartphone und tablett, dort kann man sich zusätzlich den standort des empfangsteils auf einer karte anzeigen lassen, bei tile und einigen anderen lässt sich mit hilfe des empfangsteils auch das „verlegte“ sp zum klingeln bringen. Eine gute idee ist, dass man beim tile (und ein paar anderen), das empfangsteil über die herstellerseite als verloren melden kann und dann würde eine aktive tile-app eines anderen kunden bei kontakt einen verloren tile-empfänger anzeigen. Was in der theorie gut klingt setzt allerdings eine weite verbreitung genau dieses keyfinder-systems voraus und wie ich leider feststellen musste ist die maximale reichweite bei bluetooth von etwa 30m kaum jemals gegeben. Auch der kontakt zwischen eigenem sp und tile reicht meistens nur über eine distanz von etwa 10m, innerhalb eines hauses reicht dies um den schlüsselbund zu finden, in einem bürogebäude war die entfernung zwischen toilette und meinem schreibtisch schon zu viel. Die app läuft auf meinem samsung sp sehr stabil, die reverssuche des sp durch druck auf den tile-anhänger klappt und das sp ist im gegensatz zum signalton des tile selbst, auch laut genug. Das signal des tile ist nur auch im nebenraum gut zu hören, wenn es frei liegt, liegt in einer tasche oder unter einer zeitschrift, muss man schon im selben raum stehen um es zu hören.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Eigentlicher sinn wird erfüllt, jedoch auch viele kleine punkte die mich stören. . An sich kann man über den tile key finder nicht viel schlechtes sagen, wenn man den eigentlichen sinn dieses gerätes betrachtet. Das kleine stück technik soll mir auf dem smartphone anzeigen wo der tile sich gerade befindet, bzw das objekt an dem er sich befindet. Hier sei direkt gesagt, die möglichkeiten sind groß. Ob geldbörse, rucksack, schlüsselbund, ja sogar am fahrrad könnte man den tile verstecken und so zumindest im näheren umkreis mitbekommen wenn es jemand geklaut hat. Ok, zugegeben, dann ist es wahrscheinlich zu spät. Und genau hier sind technische kritikpunkte die man mit sicherheit verbessern könnte. Ich kann über das smartphone den standort des tile abfragen, das war es aber schon. Wieso kann tile mir nicht einfach mitteilen wenn dieser den empfangsradius verlässt. So würde ich entweder gewarnt wenn ich mein schlüsselbund zb liegen gelassen habe oder aber wenn es mir jemand klaut.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Eigentlicher sinn wird erfüllt, jedoch auch viele kleine punkte die mich stören. . An sich kann man über den tile key finder nicht viel schlechtes sagen, wenn man den eigentlichen sinn dieses gerätes betrachtet. Das kleine stück technik soll mir auf dem smartphone anzeigen wo der tile sich gerade befindet, bzw das objekt an dem er sich befindet. Hier sei direkt gesagt, die möglichkeiten sind groß. Ob geldbörse, rucksack, schlüsselbund, ja sogar am fahrrad könnte man den tile verstecken und so zumindest im näheren umkreis mitbekommen wenn es jemand geklaut hat. Ok, zugegeben, dann ist es wahrscheinlich zu spät. Und genau hier sind technische kritikpunkte die man mit sicherheit verbessern könnte. Ich kann über das smartphone den standort des tile abfragen, das war es aber schon. Wieso kann tile mir nicht einfach mitteilen wenn dieser den empfangsradius verlässt. So würde ich entweder gewarnt wenn ich mein schlüsselbund zb liegen gelassen habe oder aber wenn es mir jemand klaut.
    • Permanent bluetooth notwendig, gearntes abo. Ich verlege gerne mal 2 meiner wichtigen tâglich benötigten dinge – mein smartphone und meinen schlüsselbund. Da hatte ich große hoffnung in dieses “tile” gelegt. Leider ist es für mich nicht alltagstauglich, da mein handy so gut wie nie im bluetooth modus verwendet wird, da dann doch mein akku viel zu schnell platt ist. Insofern kann ich das verlässliche auffinden des telefons schon mal knicken. Das am schlüsselbund befestigte weiße “tile” hilft hier schon mehr. Aber auch hier habe ich etwas zu bemängeln. Einerseits finde ich, dass es schon fast eine versteckte abo-falle ist, denn die batterien lassen sich nicht wechseln oder wiederaufladen und halten geplant nur xa. Dann kann man “vergünstigt” ein austausch-tile (auf neustem stand der entwicklung) bekommen.
  • Rezension bezieht sich auf : Tile (Gen 2) – Phone Finder. Key Finder. Item Finder – 1er-Pack

    Permanent bluetooth notwendig, gearntes abo. Ich verlege gerne mal 2 meiner wichtigen tâglich benötigten dinge – mein smartphone und meinen schlüsselbund. Da hatte ich große hoffnung in dieses “tile” gelegt. Leider ist es für mich nicht alltagstauglich, da mein handy so gut wie nie im bluetooth modus verwendet wird, da dann doch mein akku viel zu schnell platt ist. Insofern kann ich das verlässliche auffinden des telefons schon mal knicken. Das am schlüsselbund befestigte weiße “tile” hilft hier schon mehr. Aber auch hier habe ich etwas zu bemängeln. Einerseits finde ich, dass es schon fast eine versteckte abo-falle ist, denn die batterien lassen sich nicht wechseln oder wiederaufladen und halten geplant nur xa. Dann kann man “vergünstigt” ein austausch-tile (auf neustem stand der entwicklung) bekommen.
    • Ein schwarzes portemonnaie in einer schwarzen tasche – das ist nicht einfach zu finden, wenn die tasche groß und voll bepackt ist. Das lange suchen an der supermarktkasse hat jetzt ein ende. Denn im portemonnaie ist das tile verstaut, und mittels der app auf dem smartphone kann ich es jetzt anhand des tile-tones sofort finden. Die app muss übrigens nicht erst von der tile-website heruntergeladen werden, sondern ist auch im google shop erhältlich. Herunterladen, koppeln und inbetriebnehmen verlaufen mühelos und schnell. Umgekehrt kann das tile auch das verbundene smartphone finden, indem man auf das “e” von tile drückt. Ich finde das tile praktisch und es ist leicht zu bedienen. Allerdings ist der preis für ein einzelnes tile recht happig.
      • Ein schwarzes portemonnaie in einer schwarzen tasche – das ist nicht einfach zu finden, wenn die tasche groß und voll bepackt ist. Das lange suchen an der supermarktkasse hat jetzt ein ende. Denn im portemonnaie ist das tile verstaut, und mittels der app auf dem smartphone kann ich es jetzt anhand des tile-tones sofort finden. Die app muss übrigens nicht erst von der tile-website heruntergeladen werden, sondern ist auch im google shop erhältlich. Herunterladen, koppeln und inbetriebnehmen verlaufen mühelos und schnell. Umgekehrt kann das tile auch das verbundene smartphone finden, indem man auf das “e” von tile drückt. Ich finde das tile praktisch und es ist leicht zu bedienen. Allerdings ist der preis für ein einzelnes tile recht happig.